Chusch Omadet! Herzlich willkommen auf der Website der Deutsch-Tadschikischen Gesellschaft.

Zum ersten Mal in Deutschland! Die Sensation des Jahres 2014!

Lassen Sie sich vom Zauber dieser Aufführungen in den Bann ziehen. Die Balletgruppe des tadschikischen, staatlichen Theaters aus Duschanbe kommt im Juli nach Berlin.

Mit der Unterstützung von Emomali Rakhmon, dem Präsidenten von Tadschikistan.

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur am 03.07.2014 und am 04.07.2014 jeweils um 18 Uhr. Einlass 17 Uhr (Großer Saal) • Friedrichstrasse 176-179 • 10117 Berlin

Im Programm:
Einaktballett „Makomi Ishq“ (Geschichte einer Liebe. Musik und Libretto: Firouz Bahor) und Einaktballett „Leili und Madschnun“ (Musik S. Balasanyan, Libretto Kasjan Golezovskij - Nach dem Poem von Nizami Gandjavi). Choreograph: Maria Levizkaja (Gewinnerin vieler internationaler Ballettwettbewerbe), Moskau.

Preis 15 € / ermäßigt 10 €
Abendkasse am 03.07.14 und am 04.07.14 ab 15.00 Uhr


Kartenreservierung:
Di - Fr. 14-18 Uhr Tel.: 030 / 20 30 23 20
Mo.-Fr. 18-20 Uhr Tel.: 030 / 336 96 00

 

 

Schätze der tadschikischen Musik

Bei  DTG ist das Buch über die Geschichte der tadschikischen Musik »Schätze der tadschikischen Musik« in 6 CD's zu kaufen. Gestaltung und Druck: Istanbul, Türkei, 2011. In englischer und russischer Sprache.

Das Buch spiegelt die Geschichte der tadschikischen Musik von seinen Anfängen und bis heute, von Volksmusik über die klassische und bis in die moderne Musik wider.

Bestellungen unter:
Telefon 030/7002 175 18
E-Mail: info@detage.de

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Sympathisanten der DTG,

hiermit starten wir eine Spendenaktion. Zusammen mit unserem langjährigen Partnerverein Planet 2000 e.V. haben wir für das Schulinternat für Waisenkinder im Süden Tadschikistans (Khatlon Gebiet, Ortschaft Dschaloleddin Rumi (weiter gekürzt: D.Rumi) ein neues Projekt entwickelt, das Jugendarmut verringern und die Mädchen am Internat fördern soll.

PROJEKT: Entwicklung eines JUGENDSCHULZENTRUMS am WAISENNTERNAT in D. RUMI

Projektziele:

  • Verringerung der Jugendarmut durch Bildungsmaßnahmen in naturwissenschaftlichen Fächern, Gründung eines Computerkabinetts in Eigeninitiative der Schüler.
  • Besondere Förderung junger Madchen durch Vorbereitung von mindestens 10 Schalerinnen auf ein UNI-Studium, Unterstützung durch Lehrerpaten, Einbeziehung der jungen Madchen in die Computerarbeit, Kontakt mit den Müttern der Schülerinnen, Gesprächsangebote zur Frauenhygiene etc.
  • Öffnung des Schulinternats für die Jugend des Ortes auch durch Einbeziehung in Computeraktivitäten, Initiierung von gemeinsamen Sportwettkämpfen etc.
  • Verbesserung der materiellen Bedingungen im Schulinternat Ankauf von 5 Computer sowie PC-Materialien

Der Projektsantrag wird an die Stiftung »Nord-Süd Brücken« gestellt, die uns schon eine Erkundungsreise im März 2013 zu 60 % finanziell zusicherte und wir sammeln die Spenden um:

  • eine Erkundungsreise eines Mitglieds der DTG nach Tadschikistan mitzufinanzieren
  • Erste Computer einzukaufen

Falls Sie sich für eine Spende entscheiden, bitten wir Sie diese auf dieses Konto zu überweisen:
Deutsch-Tadschikische Gesellschaft e. V.
Konto 653 352 107
Postbank Berlin
BLZ 10010010

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Partner

http://www.gkt-advocates.com

GKT Advocates ist eine internationale Rechtsanwaltskanzlei mit einem globalen Netzwerk. Das Expertenteam der Kanzlei betreut Privatpersonen und Unternehmen aus aller Welt und berät die Mandantschaft auf Englisch, Russisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch und Türkisch in allen Angelegenheiten des nationalen und internationalen Rechts.

E-Mail: info@gkt-advocates.com
Telefon: +49 (0) 6181/4909610

 

»Makomi Ishq«

نمایش اپرا وباله برای اولین بار در شهر برلین

گروه تاتر، اپرا وباله "صدردین عینی" از کشور تاجیکستان تقدیم می کند

تک پرده "اهنگ عشق" :
موسیقی و شعر از فیروز بهار

تک پرده "لیلی ومجنون" :
موسیقی از سرگی بالا سن یان و کاسیان کالیزاوسکی
شعر از منظومه نظامی گنجوی

رقص آرایی ازرقص پرداز نامی:
ماریا لویسکی برنده جایزهای متعدد بین المللی

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur
am 03.07.2014 um 18.00 Uhr
am 04.07.2014 um 18.00 Uhr
Einlass ab 17 Uhr (Großer Saal) • Friedrichstr. 176-179 • 10117 Berlin
Preis 15 € / Ermäßigt 10 €

Kartenreservierung
Di. - Fr. 14-18 Uhr Tel.: 030 / 20 30 23 20

Oder auch hier:
Litzenburgerstr. 16, 10789 Berlin
Tel: 030 / 214 76 51

Abendkasse:
Am 03.07.14, ab 15.00 Uhr
Am 04.07.14, ab 15.00 Uhr

 

 

Werden Sie Mitglied!

Hier können Sie den Antrag herunterladen, ausfüllen und uns zu schicken.
Antrag runterlagen (PDF)

Oder Sie füllen ganz bequem das Antrags-Formular online aus.
Online-Antrag

 

 

Link Spendenaktion