Chusch Omadet! Herzlich willkommen auf der Website der Deutsch-Tadschikischen Gesellschaft.

Maßnahmen der Deutsch-Tadschikischen Gesellschaft 2013

 

Arbeiten an Bewässerungsanlage des InternatsArbeiten an Bewässerungsanlage des Internats

Neue Wassertanks Neue Wassertanks

Eröffnung des „Grünes Klassenzimmers“ am Internat für Waisenkinder in D. Rumi Eröffnung des „Grünes Klassenzimmers“ am Internat für Waisenkinder in D. Rumi

Mai 2013 bis Februar 2014

Die Deutsch-Tadschikische Gesellschaft in Zusammenarbeit mit „Grüne Liga Berlin“ mit Unterstützung von der Stiftung „Natur Mensch Kultur“ haben die Wasserversorgung am Schulinternat für Waisenkinder in Gemeinde D. Rumi (Hatlon-Gebiet, Tadschikistan) komplett erneuert. Dazu wurde ein „grünes Klassenzimmer“ für Umweltunterricht und andere Naturfächer am Internat errichtet. Die Internatsküche und andere Einrichtungen des Internats bekamen klares Wasser, was früher nicht der Fall war. Das Wasser kam auf die große Grünfläche des Internats, wo nun Gemüse und Obst angebaut werden können.

 

 

 

Navrusfest Foto 1

Navrusfest Foto 2

Navrusfest Foto 3

24. und 27. März 2013

Navrusfest

Am 24. März 2013 luden die Botschaft Tadschikistan und die Deutsch-Tadschikische Gesellschaft zum Navruzfest der 10. Ländern im Ethnographischen Museum Berlin-Dahlem  ein.
Es trat »Shams«, die bekannteste Musikgruppe Tadschikistans, auf (Foto 1).

Am 27. März 2013 wurde im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur gefeiert.
Die Musikgruppe »Shams« und die berühmteste tadschikische Sängerin Shabnami Surayo begeisterten das Berliner Publikum sehr (Foto 2 + 3).

Über das Navruzfest am 27. März 2013 lesen Sie auch im »Berliner Blatt«, im Interview des Mitglied des Deutschen Bundestages, Holger Krestel (Deutsch):

Link Interview mit Holger Krestel, deutsch

Und in der Online-Zeitung »Berlin24.ru« (Russisch):

Link Bericht über Navruzfest 2013, russich